Zum Hauptinhalt springen

Thema: Funktionalisierte Kunststoffe
in der Medizintechnik

Zehn Referenten sprechen über die neuesten Entwicklungen der Branche.
Sie erläutern:

  • welche Anforderungen bei diesen Werkstoffen zu erfüllen sind
  • wie Kunststoffe für die Medizintechnik verarbeitet werden und wo sie zur Anwendung kommen
  • wie Medizinprodukte zu prüfen sind

Nutzen Sie auch die Gelegenheit für einen Blick in unser Extrusionstechnikum! Sie wären gern dabei? Dann melden Sie sich jetzt über das Formular an. Anmeldeschluss ist am Freitag, dem 27. Mai 2022.
Hier können Sie unseren Flyer herunterladen.

Das Programm

Get together 
09.00 UhrAnmeldung / Kaffee 
09.30 UhrEinleitung / BegrüßungBenjamin Redlingshöfer, TITK
1. Session - Regulatorische und technische Anforderungen / Prüfung 
09.45 UhrMDR - Das kleine Einmaleins für ZuliefererDr. Eike Dazert, medways e.V.
10.15 UhrIn-vitro-Biokompatibilitätsprüfungen von MedizinproduktenDr. Thomas Dauben, OMPG mbH
10.45 UhrKaffeepause (30 Minuten) 
2. Session - Funktionalisierte Kunststoffe in der Medizintechnik I 
11.15 UhrFallstricke bei der Erstellung einer biologischen BewertungRobin Eichhorn, Carl Zeiss Meditec AG
11.45 UhrNachhaltigkeit in der MedizintechnikBjörn Günther, B. Braun Melsungen AG
12.15 UhrLaserapplizierte Markierungen für verbesserte Bildgebung medizinischer VorrichtungenHolger Gunkel, TITK
12.45 UhrMittagspause (45 Minuten) 
3. Session - Funktionalisierte Kunststoffe in der Medizintechnik II 
13.30 UhrKunststofflösungen für Healthcare-AnwendungenDr. Andreas Haase, ALBIS Distribution GmbH & Co. KG
14.00 UhrNeueste Entwicklungen bei medizinischen SchlauchkomponentenMartin Oye, Novoplast Schlauchtechnik GmbH
14.30 UhrKaffeepause (30 Minuten) 
15.00 UhrEntwicklung von Medizinprodukten mit antimikrobieller ZusatzfunktionGregor Schneider, HeiQ RAS AG
15.30 UhrAntibakterielle Katheter - Forschung, Eigenschaften, ApplikationenDr. Michael Gladitz, TITK
16.00 UhrMöglichkeit zur Besichtigung des Extrusionstechnikums 
16.30 UhrEnde der Veranstaltung